Ghosting – welche rechtlichen Folgen kann das haben?

Bewerber sind auf einmal nicht mehr zu erreichen oder treten einen neuen Job nicht an. Ein Recruiter will sich “umgehend” melden – und das war dann das letzte Lebenszeichen. “Ghosting”,  ein vollständiger Kontakt- und Kommunikationsabbruch ohne Ankündigung, ist aus ursprünglich aus dem Dating bekannt. Aber Bewerber und zunehmend auch Unternehmen kennen dieses Phänomen ebenfalls recht […]

Agile Performance Reviews: Führungskräfte als Lerncoaches

Jede Woche landen bei mir Vorschläge für Gastbeiträge in der Mail, gedacht zur Veröffentlichung im Human Resources Manager. Viele davon publizieren wir dann auch, in der Regel nach einem Austausch über das Thema, die Aussagen des Beitrags und dem Nutzen für die Leser. Praxisorientiert sollten sie vor allem sein, einen konkreten Nutzwert bietend – das […]

Employer Branding für Zeitarbeitsunternehmen?

Das noch im September letzten Jahres teils bejubelte, teils beklagte „Rekordhoch“ in der Zeitarbeit ist vorläufig beendet. So viele Menschen „wie nie“ waren noch unlängst für Zeitarbeitsunternehmen tätig (1,08 Millionen November 2017). Wobei vielen der Sprung in ein festes Anstellungsverhältnis nicht gelang, sondern meist nur in ein weiteres Zeitarbeitsverhältnis. Jetzt blättert der Lack teilweise ab. […]

Porno-Links & Malware: Google for Jobs muss nachbessern

In Kürze dürfte Google for Jobs offiziell in Deutschland starten. Grund genug für einen kleinen Test des zukünftigen Angebots an Bewerber, Jobbörsen und Unternehmen. Dieser brachte allerdings unerwartete Resultate: Links zu Porno- und Datingseiten, zu einer Onlineumfrage, zu Malware verbargen sich hinter einigen der “Apply”-Buttons. “Bewerben Sie sich hier” bekommt da einen ganz anderen Klang. […]

Arf, arf, arf: Treffsicher bewerben bei einem Hersteller von Hundefutter

Bewerbungsschreiben sind überbewertet. Damit erzähle ich nichts Neues. In manchen Fällen allerdings machen sie durchaus Sinn. Beispielsweise wenn es um den Job eines Texters geht. Ob das Schreiben allerdings so aussehen darf wie der Cover Letter des US-amerikanischen Texters Shawn Gauthier, darüber geht die Meinung in der HR-Fachwelt auseinander. Objekt der Begierde war der Tierfutterhersteller […]