Soziale Netzwerke sind die Treiber für das mobile Internet.

Auf BITKOM ist Verlass. In regelmäßigen Abständen gibt es eine Grafik. Diesmal geht es wie so oft um die Internetnutzer in Deutschland. 75,8 Prozent der Deutschen sind online, mehr als 53 Millionen Menschen. Bemerkenswert findet BITKOM den Boom beim mobilen Internet. Dieser würde durch die sozialen Netzwerke kräftig Schub erhalten. Rund 39 Millionen (55 Prozent) haben Accounts auf Facebook & Co. Viele davon surfen mobil. Rund 26 Millionen Menschen (37 Prozent) nutzen Smartphone oder Tablet-PC für den Zugang zum Web.