StepStone Gehaltsreport 2015: HR und PR nur im Mittelfeld

Was verdienen Kommunikations- und Personalprofis in 2015? In den letzten Tagen hatten einige Medien über den StepStone Gehaltsreport 2015 berichtet. In diesem Beitrag geht es um die Gehälter in HR und PR. Das Ergebnis: Top-Einkommen sind hier nicht zu erwarten. In anderen Berufsgruppen wird deutlich besser verdient.

Marketing und Kommunikation liegen auf Platz acht der im Report genannten Berufsgruppen, mit einem durchschnittlichen Bruttojahresgehalt von 47.521 € bis 54.919 € je nach Unternehmensgröße. HR liegt auf Platz neun, mit 50.218 € bis 54.235 €.

HR/Personalwesen:

Gehälter (in €):

Berufserfahrung in Jahren: ⇒
Bereiche: ⇓
bis 2
3-5
6-10
über 10
Beratung 43.836
51.499
56.965
62.226
Entwicklung, Weiterbildung, Training  44.330
 48.975
56.627
62.205
Administration, Lohn und Gehalt  39.162
42.846
44.770
55.910
Recruiting, Personalmarketing  39.659
46.378
49.039
51.076

Beste Bundesländer für Personaler:

Am meisten lässt sich in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Bremen verdienen.

Beste Branchen für Personaler:

Pharmaindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Banken und Versicherungen.

PR/Unternehmenskommunikation:

Innerhalb der Berufsgruppe Marketing und Kommunikation nimmt PR/Unternehmenskommunikation eine mittlere Position ein. Besser verdienen Marktforscher, Marketing Manager sowie Experten für Direktmarketing / CRM, schlechter hingegen Experten für Online-Marketing und Eventmanagement sowie Journalisten und Marketingassistenz.

Gehälter in der PR/Unternehmenskommunikation (in €):

Berufserfahrung in Jahren:  Gehälter:
bis 2 34.826
3-5 42.239
6-10 49.812
mehr als 10 61.814

Beste Bundesländer für Marketing- und Kommunikationsprofis (= gesamte Berufsgruppe):

Am meisten lässt sich in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Hessen und Bayern verdienen.

Beste Branchen für Marketing- und Kommunikationsprofis (= gesamte Berufsgruppe):

Pharmaindustrie, Chemie, Automotive und Maschinen- und Anlagenbau. In der Branche “Agentur & Werbung” hingegen liegt das durchschnittliche Bruttojahresgehalt mit 40.680 € deutlich unter dem Bruttodurchschnittsgehalt einer Fach- und Führungskraft in Deutschland in Höhe von 52.000 €.

Weitere Highlights aus dem Report:

Ärzte bleiben Deutschlands Top-Verdiener:

  • Mit rund 63.500 Euro durchschnittlichem Bruttojahresgehalt sind Ärzte immer noch Deutschlands Top-Verdiener – wie schon in den Jahren zuvor.
  • Am zweitbesten verdienen IT-Fachleute (56.332 Euro), gefolgt von Juristen (56.315 Euro) und Ingenieuren (55.908 Euro).

Top-Gehälter werden in Hessen gezahlt:

  • Zum dritten Mal in Folge rangiert Hessen auf Platz 1 der Top-Gehälter, mit durchschnittlich 55.509 €.
  • Auf den Plätzen 2 und 3: Bayern und Baden-Württemberg, mit 54.590 € und 54.456 €
  • Hamburg steht mit 49.810 € ebenfalls ganz gut da, was angesichts der Mieten ein Muss ist.
  • Von der Schlussposition wurde Mecklenburg-Vorpommern durch Sachsen-Anhalt verdrängt.

Banken an der Branchen-Spitze, Handwerk weit abgeschlagen:

  • Banken und Pharma-Industrie haben in Sachen Gehalt die Nase vorn, mit 62.451 € und 59.991 €.
  • Weitere Top-Branchen sind Automotive, Telekommunikation und Chemie.
  • Das Handwerk steht ganz unten, mit einem Bruttodurchschnittsgehalt von 34.970 €. Noch schlechter verdient man nur in Hotel & Gastronomie, mit 34.175 €. In der Branche Bildung & Training sieht es mit einem Bruttodurchschnittsgehalt von 39.078 € nicht viel besser aus.

Studieren zahlt sich aus:

  • Mit einem akademischen Abschluss verdienen Fachkräfte im Schnitt 35 Prozent mehr als Nicht-Akademiker.
  • Promovierte verdienen durchschnittlich etwa 16 Prozent mehr als Fachkräfte mit Master- oder Diplom-Uni-Abschluss.

StepStone hatte Ende 2014 die Gehaltsdaten von rund 50.000 Fach- und Führungskräfte ausgewertet. Diese hatten an einer Online-Befragung teilgenommen. Etwa 70 Prozent der Befragten waren Fachkräfte ohne Personalverantwortung. Führungskräfte waren zu 30 Prozent vertreten. Die angegebenen Durchschnittsgehälter sind Bruttojahresgehälter mit allen variablen Bezügen (Boni, Prämien, Weihnachtsgehalt usw.). Stepstone_Gehalt_2015_Web