StepStone, Wikipedia, Google, WhatsApp und Skype sind die beliebtesten Internetmarken der Deutschen

StepStone, Wikipedia, Google, WhatsApp und Skype sind die beliebtesten Online-Marken der Deutschen. Zum zweiten Mal vergaben in diesem Jahr das „Handelsblatt“ und das Marktforschungsinstitut „YouGov“ die Auszeichnung „Marke des Jahres“, um die von deutschen Verbrauchern am besten bewerteten Marken zu prämieren. In der von amerikanischen Unternehmen dominierten Online-Branche ist StepStone das einzige Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland unter den Top 5.

Die vorliegenden Ergebnisse beruhen auf über 700.000 Online-Interviews, die YouGov im Zeitraum vom 01.09.2014 bis 31.08.2015 für den YouGov BrandIndex durchgeführt hatte. Der hierbei ermittelte Index-Wert (Skala von -100 bis +100 Punkten) einer Marke resultierte aus ihrem mittleren Abschneiden auf sechs verschiedenen Bewertungsdimensionen.

In diesem Jahr wurde die Auszeichnung unter 735 getrackten Marken in 26 Einzelkategorien vergeben. Für mehrere neue Kategorien wurde erstmals die Marke des Jahres auf Platz 1 sowie auf den Plätzen 2 bis 5 mit dem Exzellent-Prädikat gekürt.

In der Kategorie Social Web & Websites siegte Wikipedia mit 49,5 Punkten vor Google mit 44,3 Punkten. WhatsApp erreichte mit 30,2 Punkten Platz 3, Skype (23,3 Punkte) und Stepstone (13,5 Punkte) belegten Platz 4 und 5.

Der BrandIndex analysierte in dieser Kategorie die Image-Entwicklung folgender Marken (in alphabetischer Reihenfolge): Bing, Facebook, Google, Google+, Instagram, Jobscout24, LinkedIn, Monster, Pinterest, Skype, Stepstone, Twitter, WhatsApp, Wikipedia, XING, Yahoo!

YouGov_BrandIndex_2015

One thought on “StepStone, Wikipedia, Google, WhatsApp und Skype sind die beliebtesten Internetmarken der Deutschen

  1. Moment. Skype erzielt 23.3 Punkte und Threema ist gar nicht erst aufgeführt? Verdächtig.

Comments are closed.