Sebastian Dettmers ab Januar 2020 neuer StepStone CEO

Sebastian Dettmers (Foto) und Ralf Baumann beschleunigen den angekündigten Übergabeprozess auf der CEO-Position der Online-Jobplattform StepStone. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 übernimmt Sebastian Dettmers, Managing Director bei StepStone, die Position als neuer StepStone CEO. Ralf Baumann, derzeit CEO von StepStone, übernimmt zeitgleich die Position des CEO der AVIV Group von Andreas Wiele, der diese Aufgabe bislang zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstand Classifieds Media bei Axel Springer ausgeübt hat.

„Ich freue mich auf die bevorstehende Aufgabe bei der AVIV Group. Sebastian Dettmers führt StepStone seit mehr als acht Jahren als Managing Director. Gemeinsam haben wir den Übergabeprozess der CEO Position von langer Hand vorbereitet und bereits Anfang des Jahres begonnen. Nun werden wir ihn bis zum Jahresende abschließen und Sebastian Dettmers wird StepStone als neuer CEO in die Zukunft führen“, sagt Baumann.

Seit 2011 agiert Dettmers als StepStone Geschäftsführer für den wichtigen deutschen Markt. Seit 2017 ist er Managing Director für StepStone in Kontinentaleuropa. Vor seinem Start bei der Online-Jobplattform war Dettmers in mehreren Funktionen im Digitalgeschäft bei Axel Springer tätig, zuletzt als General Manager Classifieds.

Ralf Baumann begann seine StepStone-Laufbahn im Jahr 2002. In den vergangenen 17 Jahren entwickelte sich StepStone unter seiner Leitung von einem Startup zu einem weltweit erfolgreichen E-Recruiting-Unternehmen. StepStone ist heute in mehr als 30 Ländern aktiv und beschäftigt über 3.300 Mitarbeiter.

Andreas Wiele wird bis zu seinem bereits bekanntgegebenen Ausscheiden aus dem Vorstand der Axel Springer SE im Mai 2020 weiterhin das Segment Classifieds Media leiten und gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Jan Bayer sowie Stephanie Caspar den Übergang der Aufgaben vorbereiten. Ralf Baumann wird, neben seiner Tätigkeit als CEO der AVIV Group, auch StepStone weiterhin als Mitglied des Aufsichtsrats zur Verfügung stehen.

Die AVIV Group wurde im Jahr 2018 von Axel Springer als 100-prozentiges Tochterunternehmen gegründet und bündelt das digitale Kleinanzeigengeschäft in den Bereichen Immobilien, Auto und Generalisten. Darunter fallen unter anderem Immowelt in Deutschland, SeLoger, Logic-Immo, MeilleursAgents sowie Car&Boat Media in Frankreich, Immoweb in Belgien und Yad2 in Israel.