Fast 60 Prozent der Young Professionals wollen den Job wechseln.

59 Prozent der Young Professionals planen, in den kommenden zwei Jahren ihren Job zu wechseln. BMW steht auf ihrer Arbeitgeber-Wunschliste ganz oben. Insgesamt befinden sich fünf Automobilhersteller in den Top 12 der beliebtesten Arbeitgeber junger Berufstätiger – so viele wie noch nie. Auch die Wirtschaftsberatungen McKinsey (von Rang 8 auf 6) und BCG (von Rang […]

PR Karrierebarometer 2014: Was Mitarbeiter wollen.

Wie tickt die Kommunikationsbranche? Lieben die Mitarbeiter von Agenturen und Unternehmen ihren Job? Wie wichtig ist das Gehalt? Antworten auf diese Fragen gibt das PR Karrierebarometer 2014. Erste Ergebnisse hatte das PR Career Center (PRCC) am 20.09. auf dem 6. Sommer Symposium in Düsseldorf vorgestellt. Die Mehrheit der PR-Schaffenden ist mit ihrer aktuellen Tätigkeit sehr […]

Google weltweit attraktivster Arbeitgeber – Unternehmen aus Deutschland immer beliebter

Im sechsten Jahr in Folge konnte sich Google im weltweiten Universum-Ranking an die Spitze setzen. Die Mehrheit der attraktivsten Unternehmen der Welt kommt aus den USA, aber deutsche Unternehmen bilden die zweitstärkste Gruppe in den Top 50. Bei den Studierenden der Ingenieurwissenschaften gelang BMW der Sprung auf den dritten Platz. Auch Siemens, wie im Vorjahr […]

Kommentar zur StepStone-Studie: Berufsanfänger sehen gute Karrierechancen.

In Deutschland sind Berufsanfänger mit akademischem Hintergrund im Hinblick auf ihre Jobchancen äußerst positiv eingestellt. Fast zwei Drittel sehen für sich gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Das fand die Online-Jobbörse StepStone in einer gemeinsamen Studie mit dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest heraus. Wie können Unternehmen eine hohe Motivation der Berufsanfänger unterstützen und erhalten? Dies gelingt vor […]

Zwei Lebensmodelle: „Hamster im Laufrad“ versus „Biedermeier 2.0“

Über „Die erschöpfte Gesellschaft“ in Deutschland – und sich abzeichnende Veränderungen Auf karriere.de fand ich einen Beitrag, der mich sehr beeindruckt hat. Der WirtschaftsWoche-Redakteur Ferdinand Knauß schrieb unter dem Titel „Verpasstes Leben“ über „Arbeit als Selbstzweck“. Anlass war das im Frühjahr 2013 veröffentlichte Buch „Die erschöpfte Gesellschaft“ des Psychologen Stephan Grünewald. Nachdem ich das Buch […]