Die Employer Brand als Schwarzwälder Kirschtorte: Rezepte von der Employer Brand Experience (EB-X)

– Dieser Bericht ist ebenfalls im Crosswater Job Guide erschienen – Ein Bild erklärt mehr als tausend Worte – auch bei dem sperrigen Thema „Employer Branding“ funktioniert dieser Ansatz. Auf der Employer Brand Experience (EB-X) am 15. und 16. Mai in Hamburg wurde ein kalorienreiches Erklärungsmodell vorgestellt, das Branding-Laien auf Anhieb verstehen dürften: die Schwarzwälder […]

Wie heute Agenturen und Bewerber zusammenfinden

Zeugnisse und Anschreiben sind für viele Agenturen längst nicht mehr der Hype. Denn über die Einstellungen und Werte der Bewerber sagen diese kaum etwas aus. Darauf aber kommt es heute an, in Agenturen allemal. Bewerbern geht es nicht anders. Sie wollen wissen, wo sie bei einer bestimmten Agentur „dran sind“, was dort wirklich zählt. Die […]

Wenn KI auf Excel trifft – und das Recruiting der Unternehmen verändert

Künstliche Intelligenz (KI) ist das Buzzword des Jahres. Jede Redaktion, die etwas auf sich hält, schreibt darüber. Während dabei schon einmal unschuldige Chat Bots zu intelligenten Wesen mutieren, ist es um die konkrete Einführung der KI im Unternehmen eher still. Viel Diskussion, aber kaum Praxis? Gerhard Kenk und Helge Weinberg sprachen Ende Oktober in Köln […]

Meine Beiträge über „Azubis und Monteure werben“ jetzt auch in „Energie- und Gebäudetechnik 2018“

Im Februar 2016 hatte ich für die „de – das elektrohandwerk“ zwei Beiträge zum Thema „mit Erfolg um Azubis und Monteure werben“ geschrieben. Erscheinen waren diese in den Ausgaben 3 und 4/2016 dieser führenden Fachzeitschrift des Elektrohandwerks. Dazu hatte ich bundesweit mit vielen Handwerksbetrieben gesprochen, die Standards in der Mitarbeiterwerbung dargestellt und innovative Auftritte als […]

StepStone: Unternehmen achten bei Berufseinsteigern auf die Persönlichkeit

Der Großteil der deutschen Unternehmen achtet bei Berufseinsteigern nicht vorrangig auf deren fachliche Qualifikation. So gehören für 68 Prozent der Arbeitgeber in erster Linie die persönlichen Eigenschaften eines Kandidaten zu den wichtigen Auswahlfaktoren. Soziale Kompetenzen und eine bestmögliche Übereinstimmung mit der Unternehmenskultur (jeweils 52 Prozent) sind für Personaler ebenso von besonderer Bedeutung. Hard Skills hingegen […]