Da geht doch mehr – die deutschen PR-Agenturen und Twitter

Mehr Sichtbarkeit auf Twitter würde deutschen Agenturen gut tun. Dies meint Brandwatch in einem zur dmexco 2014 veröffentlichten Vergleich der Social Media-Aktivitäten deutscher und englischer Agenturen. Für 90 Prozent der untersuchten deutschen Agenturen ist Facebook der Kanal der Wahl, nur knapp zwei Drittel engagieren sich auf Twitter. Hingegen besitzen alle untersuchten englischen Agenturen einen Twitter-Kanal. […]

Öfter mal tweeten: „Spot“ zeigt Twitter-Aktivitäten und Schwerpunkte.

In diesem Jahr war ich bisher auf Twitter nur halbherzig präsent. Spot beweist es mir. Die „interaktive Echtzeit-Twitter-Visualisierung“ zeigt mir die letzten 200 Tweets zu einem Suchbegriff und ordnet sie in „spots“ an. Bei mir waren’s nur 36, da Spot nur die Tweets einer Woche auflistet. Suchergebnisse können nach Themen, Timeline, Usern, Schlagwörtern und Quellen […]

Twitter: 100 Milliarden Dollar für SPAM?

Gerade lese ich die Schlagzeile: „Twitter-Interessenten bieten bis zu zehn Milliarden Dollar“. Spiegel Online postet das frohgemut und bezieht sich auf das Wall Street Journal. Dabei, so SPON, wäre Twitter im Dezember 2010 „nur“ 3,7 Milliarden Dollar Wert gewesen. Im Wall Street Journal liest sich das Ganze etwas anders. „Twitter as Tech Bubble Barometer“ lautet […]