HR Innovation Day 2016: Das Programm

HR_Innovation_Day_2016_LogoDas Programm für den HR Innovation Day 2016 am 28. Mai in Leipzig steht.

Agenda:

8:00 Uhr Workshop-Runde 1

  • Wer oder was ist dieses Active Sourcing eigentlich wirklich?
    (Barbara Braehmer, Geschäftsführerin intercessio GmbH, Bonn)
  • Möglichkeiten und Grenzen von Ad-hoc-Abstimmungen mit einem modernen Voting-Tool
    (Thomas Diekmann, Geschäftsführer TomVote GmbH, Leipzig/Markkleeberg)
  • Fragst Du noch oder erfährst Du schon?
    (Klaudia Spielmann, Wirtschaftsingenieurin sowie psychologische Managementtrainerin/Individualcoach)
  • Warum wird Recruitment Process Outsourcing (RPO) derzeit so richtig interessant? Wie komme ich zum richtigen Dienstleister?
    (Tim Oliver Pröhm, Managing Partner bei den HR Transformation & Technology Partners )
  • Berufliche Kompetenzen und Digitalisierung – Was bedeutet dies für Personalauswahl und -entwicklung?
    (Falko Brenner, Diagnostic Research & Analytics, viasto GmbH Berlin)

9:45 Uhr Offizielle Eröffnung des HR Innovation Days

10:00 Uhr Keynote-Runde 1

  • Vom Home Office zu Co-Working und Co-Creation – Plädoyer für ein neues Miteinander im digitalen Zeitalter
    (Barbara Josef, Co-Founder von 5to9 und ehemalige Kommunikationsleiterin Microsoft Schweiz)
  • Digitally created corporate culture – Heaven or Hell for best practice HRM? Wie viel Virtualität und Digitalisierung verträgt eine gesunde Unternehmenskultur?
    (Dr. Sven Sebastian, Proventika GmbH, Berlin)

12:15 Uhr Workshop-Runde 2

  • HR Analytics – Danger or new Perspective for HRM?
    (Tom Haak, Founder HR Trend Institute, Partner Crunchrapps.com, Amsterdam/Niederlande )
  • Vive la différence! HR in Deutschland und Frankreich gestalten
    (Christine Reik, Geschäftsführerin PREMIUM HR GmbH Consulting & Coaching, München)
  • Cultural Fit im Recruiting: Überzeugungstäter finden und gewinnen
    (Christoph Athanas, Geschäftsführer metaHR, Berlin)
  • Klare Strukturen in der Vergütung: Wie geht das, was bringt es?
    (Philipp Schuch, Gründer und Geschäftsführer Personnel Management GmbH )
  • Tinder für Jobs – wie das Smartphone auch das Recruiting verändert
    (Clemens Dittrich, Mitgründer und Geschäftsführer truffls, Berlin)

14:15 Uhr Keynote-Runde 2 

  • Vom Recruiting-Event zur Mitarbeiterempfehlung – Innovative Wege zum neuen Mitarbeiter
    (Matthias Wolf, COO & Co-Founder firstbird, Wien und Lutz Leichsenring, Strategy, Young Targets, Berlin/London)

Wann/Wo:

28. Mai 2016 ab 8:00 Uhr beziehungsweise 9:45 Uhr im Gutenberg-Bau der HTWK Leipzig
(Gustav-Freytag-Str. 42 in 04277 Leipzig)

Fragen/Anmeldung/Anregungen:

per Mail an Prof. Dr. Peter M. Wald oder über Twitter #HRInnoday

Ansprechpartner/Anmeldung:

Prof. Dr. Peter M. Wald, Fakultät Wirtschaftswissenschaften der HTWK Leipzig

Ein Hinweis in Sachen Übernachtung in Leipzig:

Vom 25. bis 29. Mai 2016 findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag statt. Hotelzimmer sind nicht ganz billig und zunehmend dünn gesät. Leipzig ist aus dem Umland gut per S-Bahn erreichbar, so aus Halle (Saale), Schkeuditz oder Delitzsch. Hier ist die Auswahl teilweise besser.