New Work SE launcht “New Work Arbeitgebersiegel”

Engagierte Arbeitgeber auszeichnen, New Work messbar machen, Beschäftigten Orientierung bieten – das sind die Ziele des neu ins Leben gerufenen “New Work Arbeitgebersiegels”. Das Siegel hat die New Work SE (vormals Xing SE) gemeinsam mit der Handelshochschule Leipzig (HHL) entwickelt. Es honoriert Unternehmen, die ein mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld schaffen, in dem Beschäftigte eigenverantwortlich zusammenarbeiten und ihre […]

StepStone Digital HR Day am 7. April

Jetzt, da sich fast die gesamte deutsche Arbeitswelt im Homeoffice eingerichtet hat, kommen zunehmend attraktive digitale Fortbildungsangebote auf dem Markt. Eines davon möchte ich empfehlen, da es einen breiten Überblick zu aktuellen Themen in HR gibt – und zudem kostenlos ist. Digitale Führungsmethoden, Remote Recruiting, New Work, rechtliche Aspekte von Homeoffice, Employer Branding – der […]

kununu startet Covid Employer Transparency Ticker

In einem gemeinsamen Aufruf an Arbeitnehmer und Arbeitgeber lädt die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu beide Seiten dazu ein, Erfahrungsberichte zu teilen, wie Unternehmen mit der Covid-Krise umgehen. Best Practices werden von kununu daraufhin auf einer zentralen Plattform veröffentlicht, so dass Unternehmen und Mitarbeiter voneinander lernen und Erfolgsmodelle auch bei sich umsetzen können. „Das Coronavirus stellt alles auf […]

Employer Branding für Zeitarbeitsunternehmen?

Das noch im September letzten Jahres teils bejubelte, teils beklagte „Rekordhoch“ in der Zeitarbeit ist vorläufig beendet. So viele Menschen „wie nie“ waren noch unlängst für Zeitarbeitsunternehmen tätig (1,08 Millionen November 2017). Wobei vielen der Sprung in ein festes Anstellungsverhältnis nicht gelang, sondern meist nur in ein weiteres Zeitarbeitsverhältnis. Jetzt blättert der Lack teilweise ab. […]

Umfrage: Vier von fünf Personalern kopieren Stellenanzeigen

Schauen sich Bewerber aktuelle Stellenausschreibungen genauer an, stoßen sie immer wieder auf ähnliche Argumente und Textpassagen. Und das unabhängig vom jeweiligen Funktionsprofil, nach dem Arbeitgeber suchen. Eine Umfrage von meinestadt.de unter 116 Personalern zeigt: Der Eindruck kommt nicht von ungefähr. Personaler gehen beim Formulieren von Stellenanzeigen meist generisch vor und achten wenig auf die spezifischen […]