Arf, arf, arf: Treffsicher bewerben bei einem Hersteller von Hundefutter

Bewerbungsschreiben sind überbewertet. Damit erzähle ich nichts Neues. In manchen Fällen allerdings machen sie durchaus Sinn. Beispielsweise wenn es um den Job eines Texters geht. Ob das Schreiben allerdings so aussehen darf wie der Cover Letter des US-amerikanischen Texters Shawn Gauthier, darüber geht die Meinung in der HR-Fachwelt auseinander. Objekt der Begierde war der Tierfutterhersteller […]

Meine Beiträge über „Azubis und Monteure werben“ jetzt auch in „Energie- und Gebäudetechnik 2018“

Im Februar 2016 hatte ich für die „de – das elektrohandwerk“ zwei Beiträge zum Thema „mit Erfolg um Azubis und Monteure werben“ geschrieben. Erscheinen waren diese in den Ausgaben 3 und 4/2016 dieser führenden Fachzeitschrift des Elektrohandwerks. Dazu hatte ich bundesweit mit vielen Handwerksbetrieben gesprochen, die Standards in der Mitarbeiterwerbung dargestellt und innovative Auftritte als […]

„Schluss machen per SMS“ – Absageschreiben aus Kandidatensicht

In allen Unternehmen endet ein Großteil der Bewerbungen mit einer Absage. Das haben die Recruitingplattform softgarden und das Personalmagazin zum Anlass genommen, den Blick der Kandidaten auf Absagen in einer gemeinsamen Umfrage genauer auszuleuchten und ihn mit der Perspektive der Recruiter zu vergleichen. Das Ergebnis: In der Absage prallen zwei Welten aufeinander. Was für die […]

„Everybody‘s Darling“ in der Arbeitgeberkommunikation?

Am 7. Dezember hatte ich eine Umfrage von LinkedIn zum Thema „ROI einer Arbeitgebermarke“ vorgestellt. Mit der Studie geht das Karrierenetzwerk einen guten Weg. Zahlen sprechen lassen, einen Business Case schaffen, das ist eine Sprache, die auf Geschäftsführungsebene verstanden wird. Deren Unterstützung braucht HR, um beispielsweise den komplexen und zeitraubenden Branding-Prozess im Unternehmen umzusetzen. Ausgewählte […]

Kienbaum-Studie: Absolventen ignorieren Recruiting-Apps.

Hochschulabsolventen nutzen am häufigsten die Website eines Unternehmens, um es als Arbeitgeber kennenzulernen. 94 Prozent der Studierenden besuchen die Internetseite eines Unternehmens, wenn sie sich über Stellenangebote und Karriereaussichten informieren möchten. Am zweithäufigsten nutzen sie Karrieremessen als Informationsmöglichkeit – das tut allerdings nur die Hälfte der Befragten. Ebenso beliebt sind Online-Jobbörsen. Recruiting-Apps spielen dagegen praktisch keine Rolle. […]